Aus Essen stellt sich quer

EqLogoUndTextNeu.png

EqLogoKlein.png 12px-FacebookLogo.png 14px-Eq-Twitterlogo.png, E-Mail: Post_icon.png
info<a>Essen-stellt-sich-quer.de

Diese Webseiten sind veraltet und wurden seit Juni 2017 nicht mehr aktualisiert.
Bitte haben Sie Geduld - es wird an einer Lösung gearbeitet.
1ordnerZu.gif
Essen stellt sich quer »
1ordnerZu.gif
Essen extrem rechts »
1ordnerZu.gif
Essen erinnert + gedenkt »
1ordnerZu.gif
Allgemeine Tipps »
1ordnerAuf.gif
Infotisch & Downloads »
11ordnerZu.gif
Komplett-Liste
11ordnerZu.gif
Essen »
11ordnerZu.gif
Ratgeber und Tipps »
11ordnerZu.gif
Nazis im Netz »
11ordnerZu.gif
Jugendarbeit/Pädagogik
11ordnerZu.gif
Erinnern und Gedenken »
11ordnerAuf.gif
Migranten und Flüchtlinge »
111ordnerAuf.gif
Übersicht
111ordnerZu.gif
Kampagne gegen Asylsuchende
111ordnerZu.gif
Flüchtling zu sein
11ordnerZu.gif
Rechtsextremer Populismus »
11ordnerZu.gif
Pro NRW, AfD »
11ordnerZu.gif
NPD und Kameradschaften
11ordnerZu.gif
Staat und Gesellschaft
1ordnerZu.gif
Seitenübersicht

Infotisch / Downloads:   Teilbereich Migranten und Flüchtlinge

Eq-Infotisch.png
Migranten & Flüchtlinge
FluechtlingeBriefmarke.png
Hier haben wir für Sie einige Broschüren und Bücher aufgelistet, die zum freien Download zur Verfügung stehen.
  • Einige Quellen sind mehreren Themen zuordnungsbar und daher auch mehrfach aufgelistet.
  • Einige Broschüren (erkennbar am SmallPaper.png) sind zur besseren Lesbarkeit zusätzlich als Klartext-Webseite abrufbar.

  • Bitte melden Sie uns weitere interessante Quellen aus dem Internet (info<a>essen-stellt-sich-quer.dePost_icon.png)!

Übersicht aller Themenseiten
Gesamtüberblick
Aktenschrank-small.png



FluchtSerbien.jpg
  • Serbien – ein sicherer Herkunftsstaat von Asylsuchenden in Deutschland?
    Eine Auswertung von Quellen zur Menschenrechtssituation
    Dr. Karin Waringo, PRO ASYL (Frankfurt),1. Auflage, 2013
    Als im Herbst 2012 die Zahl der Asylsuchenden aus Serbien und Mazedonien in Deutschland zunahm, entwickelte sich in Deutschland eine "Roma-raus-Strategie". Diese Studie belegt, dass der Asylantrag von Menschen aus Serbien nicht als "offensichtlich unbegründet" abgetan werden kann.

    Hier als Download PDFicon.gif (1 MB), Broschüre, 52 Seiten, auch unter proasyl.de. Mehr Informationen auch auf dieser Seite von PRO ASYL in Frankfurt.
IFMPolizeigesetz.png
Diskrim2012SH.png
2009ENAReth_prof.jpg
KampagneGegAsylsuchende.png
  • "Kein Recht auf Asylmissbrauch"?
    Rechte Kampagnen gegen Zuwanderer und Asylsuchende in Nordrhein-Westfalen
    Forena, Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus / Neonazis, Fachhochschule Düsseldorf, (2013)
    Schreckensbilder einer unkontrollierbaren Welle von Armutseinwanderung aus Südosteuropa geistern in Deutschland umher. Extrem rechte Gruppierungen greifen diese Stimmung auf. Eine Handreichung für Kommunalpolitiker, Medien und zivilgesellschaftliche Akteure.

    Hier als Download PDFicon.gif (264.7 KB), Broschüre, 36 Seiten, auch unter www.landesintegrationsrat-nrw.de (externer Archivlink). Der gesamte Text SmallPaper.png auf unserer Seite.
ZusammmenEssen.png
  • Zusammen leben in Essen
    Ergebnisse der Befragung zum Thema Integration
    Stadt Essen / RAA/Büro interkulturelle Arbeit, Sept. 2012
    Beiträge zur Stadtforschung 59, Band 1 (Bericht), Band 2 (Tabellen), Ziel der Umfrage war es vor allem Grundlageninformationen für die Integrationspolitik in der Stadt und für den Wirtschaftsstandort Essen zu gewinnen. Die methodische Anlage erlaubt vergleichende Aussagen über Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

    Als Download unter Stadt Essen Band 1 als PDFicon.gif (3,5 Mb, Broschüre, 239 Seiten) Band 2 als PDFicon.gif (2 Mb, Broschüre, 309 Seiten) (1., 2. externer Archivlink). Mehr Informationen auch auf www.essen.de.
2009ENAReth_prof.jpg
Eq-DGB-RechterKulturkampf.jpg
Eq-DGB-AntiMuslimRassismus.jpg
100px-Was_wastit.jpg
  • Was es heißt, Ausländer zu sein
    Essen - eine 'ausländerfreundliche' Stadt?
    Befragung über alltägliche Diskriminierungserfahrungen
    Interkulturelles Solidaritätszentrum Essen e.V. / Anti-Rassismus-Telefon , 1997
    Eine Studie über Diskriminierungserfahrungen in Essen. Die Studie hat bis heute nichts an Aktualität verloren. Leider sind sind die hier beschriebenen Erfahrungen im Großen und Ganzen immer noch gültig.

    Hier als Download PDFicon.gif (3 MB), Broschüre, 62 Seiten. Der gesamte Text SmallPaper.png auf unserer Seite.



nach oben Hauptseite E-Mail: info<a>essen-stellt-sich-quer.dePost_icon.png