Aus Essen stellt sich quer

EqLogoUndTextNeu.png

EqLogoKlein.png 12px-FacebookLogo.png 14px-Eq-Twitterlogo.png, E-Mail: Post_icon.png
info<a>Essen-stellt-sich-quer.de

Diese Webseiten sind veraltet und wurden seit Juni 2017 nicht mehr aktualisiert.
Bitte haben Sie Geduld - es wird an einer Lösung gearbeitet.
1ordnerZu.gif
Essen stellt sich quer »
1ordnerZu.gif
Essen extrem rechts »
1ordnerZu.gif
Essen erinnert + gedenkt »
1ordnerZu.gif
Allgemeine Tipps »
1ordnerZu.gif
Infotisch & Downloads »
1ordnerZu.gif
Seitenübersicht

Achtung: Teilartikel!

Dieser Textabschnitt wird üblicherweise nicht isoliert auf eine Webseite dargestellt.

Dort deckt dieser Abschnitt zusammen mit anderen einen zusammenhängenden Themenbereich ab.


.VII. Di, 03.06. 19:00, Cafe Central: Olympia - One Dream?

Veraltet.png Der hier genannte Termin ist veraltet!

Olympia 2008 in Beijing:

One World - One Dream .. doch wer träumt wovon?

  • Di,3. Juni 2008, von 19:00-21:00 Uhr
  • im Café Central, Grillo-Theater, Essen Innenstadt
  • Anmeldung erforderlich: andrea.kamrath@politischer-salon.de

Die diesjährigen Olympischen Spiele werden die größten und teuersten der Geschichte werden. Ihr Motto: "One World - One Dream".

Aber haben alle Akteure den gleichen Traum? Die chinesische Regierung träumt davon, ihr internationales Ansehen zu erhöhen, die benachteiligten Gruppen in China von mehr sozialer Gerechtigkeit und besseren Arbeitsbedingungen, die Sportler von erfolgreichen und fairen Wettkämpfen, die Sportartikelindustrie von einer Erhöhung ihrer Gewinne.

Wovon wird in Deutschland bei dem Gedanken an die Olympischen Spiele geträumt? Von spannenden Fernsehübertragungen? Von mehr Frieden und Völkerverständigung, wie es die Olympische Charta vorsieht? Oder auch von mehr sozialer und ökologischer Gerechtigkeit - nicht nur in China?

Gäste:

Dr. Nora Sausmikat, Sinologin, Asienstiftung, Essen

Maik Pflaum - CI-Romero, Clean Cloth Campaign, Münster

Tim Glaser, Geschäftsführer der Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e.V., Köln

Moderation: Dr. Ludger Fittkau, Journalist (WDR, Deutschlandfunk, SWR)

im Rahmen der Reihe "Politischer Salon Essen", eine Kooperation von Schauspiel Essen und der Initiative Politischer Salon Essen

nach oben Hauptseite E-Mail: info<a>essen-stellt-sich-quer.dePost_icon.png