Aus Essen stellt sich quer

EqLogoUndTextNeu.png

EqLogoKlein.png 12px-FacebookLogo.png 14px-Eq-Twitterlogo.png, E-Mail: Post_icon.png
info<a>Essen-stellt-sich-quer.de

Diese Webseiten sind veraltet und wurden seit Juni 2017 nicht mehr aktualisiert.
Bitte haben Sie Geduld - es wird an einer Lösung gearbeitet.
1ordnerZu.gif
Essen stellt sich quer »
1ordnerZu.gif
Essen extrem rechts »
1ordnerZu.gif
Essen erinnert + gedenkt »
1ordnerZu.gif
Allgemeine Tipps »
1ordnerZu.gif
Infotisch & Downloads »
1ordnerZu.gif
Seitenübersicht

Achtung: Teilartikel!

Dieser Textabschnitt wird üblicherweise nicht isoliert auf eine Webseite dargestellt.

Dort deckt dieser Abschnitt zusammen mit anderen einen zusammenhängenden Themenbereich ab.


.IX. Di, 22.04., 19 Uhr, VHS: Welche Chancen hat Afrika?

Veraltet.png Der hier genannte Termin ist veraltet!

Welche Chancen hat Afrika? Der schwarze Kontinent im Wandel

eine Veranstaltung im Rahmen der der Ausstellung "Stille Heldinnen" Afrikas Großmütter im Kampf gegen HIV/Aids

Referenten: Wolfgang Schonecke, Netzwerk Afrika

Michael Bünte, HelpAge Deutschland

Zur Fotoausstellung vom 3.-30. April in der VHS: Auch in Afrika wächst die Zahl alter Menschen. Diese vergessene Generation gehört zu den Ärmsten der Armen. Weil ihre Kinder an Aids sterben, sorgen vor allem die Großmütter für die Enkelkinder. Die Hälfte der heute 12 Millionen Aids-Waisen Afrikas wächst bei ihnen auf. Die großformatigen Portraits des Osnabrücker Fotografen Christoph Gödan drücken vor allem eines aus: die Würde dieser Frauen im Kampf gegen die Krankheit.

Veranstaltergemeinschaft: HelpAge Deutschland, EXILE Kulturorganisation Essen und Volkshochschule Essen

Informationen und Führungen unter 0201-74 79 88-0


nach oben Hauptseite E-Mail: info<a>essen-stellt-sich-quer.dePost_icon.png